Wohnung Berlin Mariendorf

Wohnung Berlin-Mariendorf

Gemütlich und ruhig, dennoch gut angebunden zwischen Britzer Garten und Volkspark in schönster Lage von Berlin-Mariendorf bietet sich eine kleine Eigentumswohnung zum Kauf an.

Objektbeschreibung
– gute Lage im Berliner Süden
– Anschluss an das öffentliche Nahverkehrsnetz gegeben
– gute Anbindungen an Hauptverkehrsstraßen,
bspw. auch Autobahn
– gepflegtes, saniertes Haus
– begrüntes und ruhiges Umfeld
– Personenaufzug in die Etage
– 4. Von 5 Etagen
– ca. 39,27 qm Wohnfläche
– 1-Raumwohnung
– vorteilhafter, moderner Grundriss
– innenliegendes Bad mit Wanne
– kleine Küche mit großem Fenster
– dezentrale Warmwasserversorgung
– großer Balkon mit Weitblick
– vermietet seit 2008 an einen jungen Mann
– aktuelles Hausgeld mtl. ca. EUR 142,00
– Eigenbedarfanmeldung ab 2023 möglich
– attraktive Kapitalanlage mit Potenzial für gute Mietzinsentwicklung
– Mieterhöhung in 2017 durchgeführt

Ausstattung

Gemütlich und ruhig, dennoch gut angebunden zwischen Britzer Garten und Volkspark in schönster Lage von Berlin-Mariendorf bietet sich eine kleine Eigentumswohnung zum Kauf an. Das ca. 1970 errichtete und ca. in 2012/2013 aufwendig hergerichtete Gebäude ist in gepflegten und ansehnlichen Zustand. Das Umfeld ist von Ein- und kleineren Mehrfamilienhäusern sowie üppiger Begrünung gesäumt. In das saubere Treppenhaus eintretend befindet sich eine halbe Treppe hoch ein Fahrstuhl, welcher Sie in die 4. Etage des Gebäudes bringt.
Seit Mitte 2008 wird die Wohnung durch einen jungen Mann bewohnt und ordentlich geführt. Auf ca. 39,29 qm verteilen sich ein innenliegendes, gefliestes Bad mit Wanne, eine kleine Küche mit Fenster, einem fast quadratischen, großen Wohn- und Schlafraum sowie einem für die Wohnungsgröße sehr gut dimensionierten Balkon. Dieser ist östlich ausgerichtet und bietet einen fantastischen Weitblick über die Stadt.
 
Die Fenster der Wohnung sind komplett erneuert worden. Einen zu kennzeichnenden Sanierungsstau ist im Haus oder der Wohnung selbst nicht zu benennen. Sofern jedoch eine Eigennutzung der Wohnung nach Ablauf des Kündigungsschutzes für den Mieter angedacht wäre, empfiehlt sich eine Renovierung der Wohnung, Erneuerung der Elektrik und sicher auch eine zeitgemäße Ausstattung des Bades sowie der Einbau einer neuen Einbauküche als sinnvolle Investition für die eigenen Wände. In diesem Zusammenhang kann über eine Anpassung des auch aktuell sehr vorteilhaften Grundrisses nachgedacht werden.
 
Unabhängig ob Sie diese Wohnung als Kapitalanlage mit zeitlichem – und auch tatsächlichem – Weitblick erwerben möchten, oder eine kleine Wohnung für eine zukünftige Eigennutzung suchen, die bereits jetzt schon gute und nachgefragte Lage in Berlins Süden und das enorme Potenzial der Wohnung sprechen für ein solides Investment.